Tomatensalat mit Minze-Paste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomatensalat mit Minze-PasteDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Tomatensalat mit Minze-Paste

mit Spaghetti

Rezept: Tomatensalat mit Minze-Paste
409
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch schälen, die Minze waschen, trockenschütteln und bis auf wenige Blätter in einen Mörser geben. Knoblauch dazupressen und mit Kapern fein zerreiben. Die Hälfte des Zitronensaftes unterrühren. Die Paste mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Zucchini und Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zucchini in heißem Öl(Olivenöl) unter Rühren in 4 Min. glasig dünsten, die Paste unterrühren und abkühlen lassen.

3

Tomaten- und Zucchinischeiben mit der Paste dachziegelartig auf eine Platte legen. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft würzen. Mit den übrigen Minzeblättchen belegen.

4

Spaghetti nach Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser garen. Aus Knoblauch, Minze, Kapern und Zitronensaft wie oben beschrieben die doppelte Menge an Sauce herstellen.

5

Tomaten und Zucchini klein würfeln, kurz dünsten und mit der Paste unter die Spaghetti rühren. Mit Parmesan bestreuen und servieren.