Tomatensauce mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomatensauce mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3155

Tomatensauce mit Speck

Rezept: Tomatensauce mit Speck
230
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Tomaten
1 Zwiebel
1 Stange Lauch (Porree)
1 Möhre
Sellerieknolle
50 g magerer Speck
2 EL Öl
250 ml heller Gemüsebrühe
2 EL Mehl
1 TL Zucker
Jodsalz
1 Msp. weißer Pfeffer
1 Kräuterstrauß (je 2 Zweige Petersilie und Thymian, 2 Salbeiblätter, 1/2 Lorbeerblatt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten häuten, vierteln und das weiche Innere mit den Kernen entfernen. Die Viertel grobhacken. Die Zwiebel schälen und würfeln.

2

Vom Lauch die dunkelgrünen, harten Blattenden abschneiden, die Stange aufschlitzen und gründlich unter fließendem Wasser waschen. Den Lauch in Scheiben schneiden.

3

Die Möhre waschen, wenn nötig schaben und in kleine Würfel schneiden. Die Sellerieknolle waschen, schälen und kleinwürfeln.

4

Den Speck würfeln, das Öl in einem Topf erhitzen und die Speckwürfel darin bräunen. Das gesamte zerkleinerte Gemüse zufügen und bei mittlerer Hitze unter Wenden in etwa 10 Minuten hellbraun braten. Die Gemüsebrühe erhitzen.

5

Das Mehl über das Gemüse stäuben und unter Rühren hellbraun braten. Die Einbrenne mit wenig kaltem Wasser ablöschen. Nach und nach unter Rühren mit dem Schneebesen die Brühe zugießen.

6

Die Sauce zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren. Das Kräutersträußchen einlegen und die Sauce im offenen Topf bei schwacher Hitze 40 Minuten köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren.

7

Die Sauce durch ein Sieb streichen und mit dem Zucker, dem Salz und dem Pfeffer würzen.