Tomatensoße mit Anchovis, Kapern und Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomatensoße mit Anchovis, Kapern und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Tomatensoße mit Anchovis, Kapern und Oliven

Tomatensoße mit Anchovis, Kapern und Oliven
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Sardellenfilets in Öl enigelegt
4 Zweige Basilikum
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
600 g gestückelte Tomaten Dose
150 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Zucker
3 EL Kapern
60 g schwarze, entsteinte Oliven
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sardellenfilets abspülen und trocken tupfen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen ebenfalls fein hacken. Die Zwiebel und Knoblauch abziehen, in feine Würfel schneiden und im heißen Olivenöl mit den Sardellenfilets glasig dünsten. Die Tomaten zugeben und aufkochen. Den Wein angießen, salzen, pfeffern und ca. 1 Stunde leise köcheln lassen.

2

Mit Zucker abschmecken und das gehackte Basilikum einrühren. Die Kapern gut abtropfen, die Oliven in Ringe schneiden, ca. 20 Minuten vor Garzeitende zugeben und mit Zitronensaft abschmecken. Zu Pasta servieren.