Tomatensülzchen mit Eier-Brunnenkresse-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomatensülzchen mit Eier-Brunnenkresse-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41523

Tomatensülzchen mit Eier-Brunnenkresse-Salat

Tomatensülzchen mit Eier-Brunnenkresse-Salat
85
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Tomatensülze:
300 g vollreife Tomaten
1 TL Tomatenmark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Aceto balsamico
3 Basilikumblätter
Hier kaufen!3 Blätter weiße Gelatine
Öl für die Förmchen
Salat:
1 Bund frische Brunnenkresse oder zwei Kästchen Kresse
2 hartgekochte Eier (Größe M)
Salz
Hier kaufen!1 TL Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Sülzchen die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen.

2

Die Tomaten waschen, in Stücke schneiden, Stielansätze entfernen und im Mixer fein pürieren. Durch ein Haarsieb streichen, mit Tomatenmark verrühren und mit Salz, Pfeffer, Essig und den fein gehackten Basilikumblättern würzig abschmecken.

3

Die Gelatine gut ausdrücken und mit wenig Wasser bei schwacher Hitze auflösen und unter Rühren mit dem Tomatensaft vermischen. Die Masse in 4 leicht geölte kleine Tassen oder Förmchen füllen und im Kühlschrank in etwa 2 Stunden erstarren lassen.

4

Für den Salat die Brunnenkresse putzen, waschen und mit einer Schere abschneiden. Die Eier schälen und mit einem Eierschneider in Scheiben schneiden. Die Eierscheiben kreisförmig auf vier Tellern anordnen, dabei in der Mitte einen Platz für die Sülzchen lassen. Die Kresse locker darüber verteilen.

5

Aus Salz, Essig und Öl eine Salatmarinade rühren

6

Sobald die Tomatensülzchen erstarrt sind, die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und jeweils auf die Tellermitte stürzen. Die Vinaigrette auf dem Eier-Kresse-Kranz verteilen und mit Pfeffer bestreuen.