Tomatensuppe mit Grießnockerln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomatensuppe mit GrießnockerlnDurchschnittliche Bewertung: 4157

Tomatensuppe mit Grießnockerln

Tomatensuppe mit Grießnockerln
13 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Suppe
600 g reife Tomaten
2 EL Butter oder ungehärtete Pflanzenmargarine
1 große Zwiebel
2 EL Tomatenmark
1 EL Vollkornmehl
½ l Gemüsebrühe
1 Becher Crème fraîche
Meersalz
frisch gemahlenen Pfeffer
1 Bund Pfefferminze
Für die Grießnockerln
60 g Butter
1 Ei
120 g Grieß
Meersalz
frisch gemahlenen weißen Pfeffer
Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomaten enthäuten und kleinschneiden.

2

Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen und die feingehackte Zwiebel darin glasig dünsten.

3

Tomaten dazugeben, das Tomatenmark unterziehen, mit dem Mehl bestäuben und unter ständigem Rühren mit der Gemüsebrühe auffüllen.

4

Bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen. Suppe anschließend durch ein Sieb streichen oder mit dem Mixer pürieren.

5

In einem Topf nochmals erhitzen. Mit der Crème fraîche verfeinern, mit Meersalz und Pfeffer würzen und die feingehackte Pfefferminze unterziehen.

6

Für die Nockerln die Butter schaumig schlagen, das Ei und den Grieß unterziehen.

7

Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen.

8

Anschließend mit einem Teelöffel aus der Masse gleichmäßige Nockerln formen und diese auf einem geölten Teller im Kühlschrank nochmals 20 Minuten ruhen lassen.

9

Erst dann in kochendem Salzwasser 10 Minuten vorsichtig garziehen lassen .

10

Die Tomatensuppe anrichten. Nockerln aus dem Salzwasser nehmen, gut abtropfen, in die Suppe geben und sofort mit dem gehackten Schnittlauch servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Grießnockerln können Sie auch als Einlage für alle anderen Gemüsesuppen verwenden.