Tomatensuppe mit Weißbrotwürfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomatensuppe mit WeißbrotwürfelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Tomatensuppe mit Weißbrotwürfeln

Tomatensuppe mit Weißbrotwürfeln
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel, Knoblauch, Sellerie und Möhre schälen und klein würfeln. Alles 2-3 Minuten in heißem Olivenöl anschwitzen, das Tomatenmark unterrühren und mit der Brühe ablöschen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und grob würfeln. Mit in die Suppe geben, das Basilikum zugeben und etwa 30 Minuten leise köcheln lassen. Dann die Suppe pürieren und durch ein Sieb streichen. Nochmals aufkochen lassen und je nach gewünschten Konsistenz noch ein wenig Brühe zufügen und noch etwas einköcheln lassen. Mit Meersalz, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken.

2

Für die Croutons das Weißbrot entrinden und klein würfeln. in heißer Butter goldbraun anbraten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Suppe auf Schälchen verteilen und mit den Croutons sowie Basilikum bestreut servieren.