Tomatentarte mit Kräuterjoghurt und Knusperparmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomatentarte mit Kräuterjoghurt und KnusperparmesanDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Tomatentarte mit Kräuterjoghurt und Knusperparmesan

Rezept: Tomatentarte mit Kräuterjoghurt und Knusperparmesan
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Salatkräuter (Petersilie, Schnittlauch, Estragon, Basilikum)
1 Knoblauchzehe
500 g griechischer Joghurt
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Blätterteig (à 75 g; tiefgekühlt)
600 g rote und gelbe Cocktailtomate
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Zucker
1 Eigelb
2 EL Sahne
100 g Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Am Vortag die Kräuter waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kräuter und den Knoblauch unter den Joghurt rühren und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Ein Sieb über eine Schüssel hängen und mit einem sauberen Küchentuch auslegen. Den Kräuterjoghurt hineingeben und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.

2

Am nächsten Tag die Blätterteigscheiben auftauen lassen, aufeinanderlegen und zu einem 1/2 cm dicken Rechteck in der Größe des Backblechs ausrollen. Die Ränder gerade schneiden. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Kräuterjoghurt auf den Teig streichen, dabei einen 1 cm breiten Rand lassen.

3

Die Tomaten kreuzweise einritzen, in kochendem Wasser 10 Sekunden blanchieren, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten mit dem Olivenöl beträufeln und mit Meersalz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Die Tomaten auf dem Joghurt verteilen. Eigelb und Sahne verquirlen und den Teigrand damit bestreichen.

4

Den Backofengrill vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen. Den Parmesan fein reiben und dünn auf das Blech streuen. Mit den Händen etwas andrücken und unter dem Grill auf der 2. Schiene von unten etwa 5 Minuten goldgelb und knusprig rösten. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 180° (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

5

Die Tarte im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten 25 bis 30 Minuten backen. Die fertige Tarte aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Den Parmesan grob zerkleinern und über die Tarte streuen. Nach Belieben mit Kräutern garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Falls Sie die Salatkräuter nicht im Bund bekommen, stellen Sie sie sich einfach selbst zusammen. Bleiben Kräuter übrig, können Sie diese fein hacken und portionsweise, am besten im Eiswürfelbehälter, einfrieren.