Tonkabohnen-Sahneeis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tonkabohnen-SahneeisDurchschnittliche Bewertung: 4.21532

Tonkabohnen-Sahneeis

Rezept: Tonkabohnen-Sahneeis
293
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Tonkabohnen
120 ml frische Vollmilch (am besten Vorzugsmilch)
120 ml frische Sahne
60 g Zucker
4 Eigelbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein Wasserbad von etwa 80°C vorbereiten. Die Tonkabohnen mit einer Krönchen- oder sauberen Muskatreibe fein reiben. Die Milch, Sahne, geriebene Tonkabohne und die Hälfte des Zuckers in einem Topf zum Kochen bringen. Einmal kurz aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen.

2

In einer Schüssel über dem Wasserbad die Eigelbe mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen. Die Tonkabohnensahne nach und nach einrühren und über dem Wasserbad zur Rose abziehen.

3

Die Masse abkühlen lassen und entweder in einer Eismaschine oder in einer Schüssel im Eisfach durchfrieren lassen. In letzterem Fall die Masse etwa jede halbe Stunde umrühren, damit die Eiskristalle feiner werden.

4

Das Tonkabohneneis schmeckt hervorragend zu warmem Schokoladenkuchen oder einem österreichischen "Mohr im Hemd" und zu Obstsalat.