Topfen-Palatschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Topfen-PalatschinkenDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Topfen-Palatschinken

mit Aprikosenmark

Rezept: Topfen-Palatschinken
500
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
120 g Mehl
3 Eier
300 ml Milch
250 g Magerquark
50 g Mascarpone
1 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Zitronenschale
250 g Aprikosen
Mineralwasser
Fett zum Braten
50 g Aprikosenkonfitüre
150 g Schmand
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus dem Mehl, 2 Eiern, 200 ml Milch und dem Salz einen glatten Teig rühren und quellen lassen.
Den Quark mit der Mascarpone, dem übrigen Ei, dem Zucker, dem Vanillinzucker und der Zitronenschale cremig rühren.

2

Die Aprikosen putzen und in feine Würfel schneiden. Anschließend unter die Quarkcreme ziehen.
Den Teig mit einem Schuß Mineralwasser verdünnen und in wenig Fett 6—8 dünne Palatschinken backen.

3

Eine flache Auflaufform fetten und den Backofen auf 180° vorheizen.
Jeden Palatschinken dünn mit Fruchtaufstrich bestreichen und die Quarkcreme darauf verteilen.
Locker aufgerollt in die Form legen.

4

Den Schmand mit der restlichen Milch verquirlen und darüber gießen.
Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 25 Min. überbacken.