Topfenknödel mit Erdbeerfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Topfenknödel mit ErdbeerfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Topfenknödel mit Erdbeerfüllung

Rezept: Topfenknödel mit Erdbeerfüllung

Topfenknödel mit Erdbeerfüllung - Im Inneren der Bällchen versteckt sich ein rotes Früchtchen!

578
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zitronenhälfte heiß abwaschen, trockentupfen, 1 Msp. Schale abreiben und den Saft auspressen.

2

Erdbeeren waschen und putzen. 12 für die Füllung und 8 für die Garnitur beiseitelegen. Die übrigen Erdbeeren mit Puderzucker und 1 EL Zitronensaft fein pürieren und durch ein Sieb streichen.

3

Für die Knödel Quark gut abtropfen lassen und falls nötig ausdrücken. Mit Ei, Mehl, Grieß, 60 g Semmelbröseln, saurer Sahne, 2 EL Zucker und Zitronenschale zu einem Teig verkneten. Für etwa 1 Stunde kalt stellen.

4

Den Teig in 12 Knödel teilen, flachdrücken, je 1 Erdbeere in die Mitte drücken, mit Teig umschließen und zu einer Kugel formen.

5

Leicht gesalzenes Wasser zum Köcheln bringen und die Knödel darin in ca. 10 Minuten garziehen lassen.

6

Inzwischen Butter in einem Topf schmelzen. Restliche Semmelbrösel, Zimt und restlichen Zucker zugeben und mischen. Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. In den Bröseln wenden, mit der Erdbeersauce auf 4 Tellern anrichten und mit den restlichen Erdbeeren garnieren.