Topfenknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TopfenknödelDurchschnittliche Bewertung: 41524

Topfenknödel

mit Walnussbröseln

Topfenknödel
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
100 g Topfen
3 altbackene Semmeln
2 EL weiche Butter
1 Ei
1 Eigelb
4 EL Sahne
Salz
3 EL Mehl
3 EL Weichweizengrieß
Außerdem
2 EL Butter
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g geriebene Walnüsse
1 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!¼ TL gemahlener Zimt
Staubzucker (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Topfen in einem Sieb abtropfen lassen. Semmeln entrinden und ganz klein würfeln. In einer Schüssel  Butter mit Topfen,  Ei und Eidotter, Obers und einer Prise Salz verrühren. Mehl dazusieben und mit Grieß unterrühren. Semmelwürfel untermischen und die Masse zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

2

In einem großen Topf Wasser aufkochen und salzen. Aus der Masse zwölf kleine Knödel formen, einlegen und bei schwacher Hitze in 10- 12 Minuten gar ziehen lassen.

3

Inzwischen Butter in einer großen Pfanne zerlassen. Walnüsse und Zucker dazugeben und unter Rühren rösten, bis die Nüsse duften. Zimt untermischen. Knödel aus dem Wasser heben, kurz abtropfen lassen und in der Nussmischung wälzen. Auf TeIler verteilen und nach Belieben mit Staubzucker überpudern.