Topfennudeln mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Topfennudeln mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Topfennudeln mit Speck

Rezept: Topfennudeln mit Speck
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Mehl
3 Eier
Salz
Öl
100 g Räucherspeck
saure Sahne
300 g trockener Magerquark
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und Eier mit 1 Prise Salz und wenig kaltem Wasser zu einem Teig verkneten, auf einem bemehlten Brett dünn ausrollen, etwas trocknen lassen und in größere Stücke zerzupfen. In reichlich siedendem Salzwasser kochen, dem das Öl zugefügt wurde.

2

Den Speck würfeln, auslassen, die Grieben herausnehmen und beiseite stellen. Die gut abgetropften Nudeln in dem Fett wenden, mit saurer Sahne beträufeln, den Quark darüberkrümeln und obenauf mit den Grieben bestreuen. Vor dem Servieren kurz in die heiße Röhre stellen, so daß die saure Sahne und der Quark eben durchwärmt werden.