Topfenpalatschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TopfenpalatschinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Topfenpalatschinken

Rezept: Topfenpalatschinken
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Pfannkuchen
250 ml Milch
1 Prise Salz
125 g Mehl
2 Eier
Butterschmalz zum Ausbacken
Für die Füllung
80 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
1 EL Vanillezucker
½ Zitrone unbehandelt
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Hier kaufen!2 EL Rum
300 g Quark 20 % F.
Hier kaufen!Rosinen nach Belieben
Zucker zum Bestreuen
Butter für die Form
Für die Vanillesoße
½ l Milch
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote
2 Eier getrennt
40 g Zucker
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform ausbuttern.
2
Für die Pfannkuchen die Milch mit Salz und Mehl glattrühren, evtl. etwas Milch nachgeben. Dann die Eier gut unterschlagen.
3
In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und dünne Pfannkuchen ausbacken. Diese auf einem Teller (zugedeckt) im Backrohr warmhalten.
4
Für die Füllung die Butter cremig rühren. Abwechselnd Zucker und Eier unterschlagen. Dann Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, Stärkemehl, Rum und Quark der Reihe nach unterrühren. Nach Belieben noch einige Rosinen zufügen.
5
Die Pfannkuchen nebeneinander legen, jeweils etwas Topfenfülle daraufgeben, aufrollen und in die Auflaufform legen. Die Palatschinken in 20-25 Minuten garen. Mit etwas Zucker bestreut servieren.
6
Für die Vanillesoße die Milch mit der ausgekratzten Vanilleschote zum Kochen bringen.
7
Inzwischen die Eiweiße zu Schnee schlagen und kühl stellen. Aus Eigelben und Zucker eine Schaummasse schlagen, das Stärkemehl unterrühren. Die kochende Milch langsam nach und nach einrühren. Dann dieses Gemisch in den Topf zurückleeren und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Die Vanillesoße vom Herd nehmen, Vanilleschote entfernen und den Eischnee unter die noch heiße Soße ziehen.