Topfenpalatschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TopfenpalatschinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Topfenpalatschinken

Rezept: Topfenpalatschinken
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
200 g trockener Quark
50 g weiche Butter
100 g Zucker
2 Eigelbe
Abgeriebenes von 1/2 Zitronen
Hier kaufen!75 g Rosinen
Schnee von 2 Eiweiß
4 hauchdünne Pfannkuchen
Eierstich von 1/2 l Milch
2 ganze Eier (Größe M)
1 Eigelb
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zerst den Quark (Topfen, Weißkäse) durch ein Sieb streichen. Dann die Butter, den Zucker, Eigelb und Zitronenschale rührt schaumig rühren und den Quark untermischen. Dann die ausgequollenen, abgetropften Rosinenund den Eischnee darunter rühren und mit dieser Masse die zuvor gebackenen Eierkuchen füllen. Diese sollten sehr dünn gebacken werden. Anschließend die Eierkuchen zusammenrollen und jeden in drei gleichmäßige Stücke schneiden. Die Stücke in eine ausgebutterte, feuerfeste Auflaufschüssel legen und eine vorbereitete Masse für Eierstich darüber gießen. Das Ganze im Ofen ausbacken und mit Puderzucker bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Zuvor sollte eine Masse für Eierstich zubereitet werden.

Schlagwörter