Topfensoufflé mit Beerensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Topfensoufflé mit BeerensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Topfensoufflé mit Beerensauce

Rezept: Topfensoufflé mit Beerensauce

Topfensoufflé mit Beerensauce - Ein Gedicht von einem Gericht: unbedingt probieren!

317
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Butter und Zucker für die Förmchen
2 Eier
300 g Magerquark
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote
2 EL Mehl
90 g Zucker
½ Bio-Zitrone
Salz
200 ml trockener Rotwein
200 ml roter Johannisbeersaft
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
1 Prise Nelkenpulver
Hier kaufen1 Prise Kardamom
300 g tiefgekühlte Beerenmischung
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Förmchen (8 cm Ø) gut fetten, mit Zucker ausstreuen und in den Kühlschrank stellen.

2

Eier trennen, Quark mit den Eigelben, dem ausgekratzten Vanillemark, Mehl, 50 g Zucker und abgeriebener Zitronenschale glattrühren.

3

Eiweiße mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben.

4

In ein tiefes Backblech so viel kochendes Wasser einfüllen, dass die Förmchen zu einem Drittel im Wasserbad stehen.

5

Soufflémasse in die Förmchen füllen. Ins Wasserbad setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 25 Minuten garen.

6

Inzwischen für die Sauce Rotwein, Saft, restlichen Zucker und Gewürze in einem Topf erhitzen. Die aufgetauten Beeren zugeben und 2–3 Minuten ziehen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

7

Soufflés aus dem Ofen nehmen und vorsichtig auf Teller stürzen. Die Beerensauce um die Soufflés geben.