Topfensoufflee mit Karamell-Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Topfensoufflee mit Karamell-ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Topfensoufflee mit Karamell-Erdbeeren

Topfensoufflee mit Karamell-Erdbeeren
45 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Souffles
150 g Quark (20% Fett)
3 Eier getrennt
½ TL abgeriebene Orangenschale
½ TL abgeriebene Zitronenschale
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Butter für die Form
Zucker für die Form
Für die Erdbeeren
200 g frische Erdbeeren
250 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
150 ml trockener Weißwein
Außerdem
essbare Blüten zum Dekorieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Quark, die Eigelbe, die Orangen- und Zitronenschale mit einem Schneebesen gut verrühren. Die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen und unterheben. 4 Souffléförmchen mit kalter Butter einfetten und mit Zucker ausstreuen. Die Förmchen etwa zu 2 Drittel mit der Masse füllen und nebeneinander in einen Topf mit Siebeinsatz geben. Das Wasser im Topf zum Kochen bringen und die Soufflés bei geschlossenem Deckel (Deckel während der Garzeit nicht abnehmen) 25 Minuten dämpfen.

2

Zwischenzeitlich die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. 200 g Zucker mit der aufgeschlitzen Vanilleschote in einem Topf karamellisieren lassen und vorsichtig mit dem Wein und 150 ml Wasser ablöschen. Solange kochen lassen, bis das Karamell sich gelöst hat und die Flüssigkeit sirupartig einkochen lassen. Den übrigen Zucker erneut karamellisieren lassen und mit Hilfe einer Gabel 4 kleine Karamellgitter auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ziehen. Trocknen lassen. Die fertigen Souffles aus dem Dampfeinsatz nehmen, vorsichtig auf Teller stürzen, mit den Erdbeeren anrichten und diese mit dem Sirup beträufeln. Mit je einem Karamellgitter belegen und mit essbaren Blüten dekoriert servieren.