Topfteig für Täschchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Topfteig für TäschchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Topfteig für Täschchen

Rezept: Topfteig für Täschchen
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
250 g Butter
250 g Mehl
250 g Topfen
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Verkneten Sie die Zutaten zu einem homogenen Teig, lassen Sie diesen 15 Minuten ruhen und walken Sie ihn dann auf dem bemehlten Tisch auf eine Stärke von 0,5 cm aus. 

Daraus werden kleine Rechtecke geschnitten, die zur Hälfte gefüllt und dann zusammengeklappt werden.

2

Dann werden die Täschchen auf ein befettetes Backblech gelegt und mit dem Eidotter bestrichen. Anschließend werden sie bei 180 Grad im vorgeheizten Backrohr 10 Minuten goldbraun gebacken.

Zusätzlicher Tipp

Natürlich können aus dem Teig auch andere Formen ausgeschnitten bzw. geformt und gefüllt werden, wobei ein Keksausstecher sehr dienlich sein kann.

Dieser Topfenteig ist sehr rasch zubereitet und eignet sich wie kein anderer zum Füllen mit Marmelade oder Mus.

Schlagwörter