Torta pasqualina Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Torta pasqualinaDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Torta pasqualina

ital. Spinattorte

Torta pasqualina
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
500 g Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
1 kg Blattspinat
2 Scheiben Toastbrot
8 Eier (Größe M)
100 g Parmesan (gerieben)
Ricotta
1 TL getrockneter Majoran
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Bearbeiten
Öl für die Form
50 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Mehl mit 200-250 ml Wasser, Öl und 1 TI Salz zu einem glatten Teig verarbeiten.

Diesen dann in 10 gleich große Teile schneiden und eine Stunde unter einem feuchten Tuch ruhen lassen.

2

Den Blattspinat putzen, waschen und tropfnass in einem Topf bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Abkühlen lassen, gut ausdrücken, fein hacken und beiseite stellen.

3

Dann das Toastbrot entrinden, einweichen, ausdrücken. Mit 2 Eiern, 30 g Parmesan, Ricotta, Spinat und Majoran durcharbeiten, salzen, pfeffern.

4

Eine Springform (24 cm Durchmesser) einölen. 1 Teigstück dünn auf einer bemehlten Fläche auf einen Durchmesser von 30-35 cm ausrollen. Mit Öl einpinseln und in die Springform legen, so dass der Teig 1-2 cm über den Rand lappt. Den Vorgang noch dreimal wiederholen. Den 5. Teigfladen ungefettet darauf legen, die Füllung darauf streichen, mit einem Löffel 6 Vertiefungen hineindrücken.

5

In jede Vertiefung 1 rohes Ei geben, salzen, pfeffern und mit 70 9 Parmesan bestreuen. Die restlichen Teigstücke ausrollen, mit Öl bestreichen und darauf legen, der Teig soll am Rand überlappen. 50 g Butter in Stücken auf den inneren Teigrand legen.

6

Überlappende Teigränder mit der Butter nach innen aufrollen und andrücken. Die Teigoberfläche mit etwas Öl einstreichen und in die Mitte ein paar Löcher stechen.

7

Die Torte im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas 3, Umluft 75 Minuten bei 200°C) auf der 2. Einschubleiste von unten 80 Minuten backen, die letzten 15 Minuten auf dem Backofenboden. Lauwarm servieren.