Törtchen mit Zierapfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Törtchen mit ZierapfelDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Törtchen mit Zierapfel

Rezept: Törtchen mit Zierapfel
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
Für die Äpfel
15 Zieräpfel
2 EL Zucker
2 cl Calvados
½ Zitrone Saft
Für die Kuchen
75 g Butter
75 g Zucker
2 TL Vanillezucker
2 Eier
2 EL Schlagsahne
150 g Mehl
1 TL Backpulver
Erdbeermark nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Äpfel schälen und mit dem Zucker, Calvados, Zitronensaft und ca. 150 ml Wasser aufkochen lassen. Etwa 5-10 Minuten nicht zu weich köcheln lassen. Beiseite ziehen und abkühlen lassen.
2
Den Backofen auf 175° C vorheizen. Die Mulden eines Muffinbackblechs mit Papierförmchen auslegen.
3
Die Butter cremig rühren. Den Zucker und Vanillezucker einrühren und nach und nach die Eier unterrühren. Die Sahne zugeben. Das Mehl mit Backpulver mischen und darübersieben. Alles rasch zu einem geschmeidigen Teig verrühren und in die Förmchen füllen. Im Ofen ca. 10 Minuten vorbacken, dann in die Mitte jeweils ein Äpfelchen drücken und weitere 5-10 Minuten fertig backen.
4
Aus der Backform nehmen und auskühlen lassen.
5
Nach Belieben mit Erdbeermark garnieren.