Torte "San Remo" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Torte "San Remo"Durchschnittliche Bewertung: 3.91525

Torte "San Remo"

Rezept: Torte "San Remo"
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Mehl
10 Eier
400 g Zucker
100 g Butter
1 Tüte Backpulver
Paniermehl
Jetzt kaufen!Puderzucker
Für die Creme
300 g Magerquark
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
Vanillearoma nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eigelb und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Butter im Wasserbad schmelzen. Butter, Mehl und Backpulver zu den Eiern mischen. Eiweiß steif schlagen und unter die Masse ziehen - nicht mehr schlagen.

2

Eine runde und eine rechteckige Tortenform mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl bestreuen. Die Teigmasse gleichmäßig in beide Formen verteilen und im heißen Ofen ca. 35-40 Minuten backen. Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

3

Das ausgekühlte rechteckige Biskuit in gut zentimeterdicke Scheiben und dann in Würfelchen schneiden. Das runde Biskuit in der Mitte in zwei Scheiben teilen.

4

Quark mit dem Puderzucker und Vanillearoma glatt verrühren und einen Teil dieser Masse zwischen die runden Kuchenscheiben streichen. Mit dem anderen Teil bestreicht man die Torte ringsum in einer dicken Schicht. Die Würfel werden nun locker über den ganzen Kuchen verteilt und zusätzlich mit Puderzucker bestäubt.