Tortellini in Brühe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortellini in BrüheDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Tortellini in Brühe

Tortellini in Brühe
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Liter Hühnerbrühe
90 - 115 g frische oder getrocknete Tortellini (Cappelletti)
2 EL trockener Weißwein (nach Wunsch)
1 EL frische glatte Petersilie gehackt (nach Geschmack)
Salz und schwarzer Pfeffer
2 EL geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hühnerbrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Pasta hineingeben.

2

Einmal Umrühren und nochmals aufkochen. Die Pasta bei schwacher Hitze al dente kochen, dabei oft umrühren, damit die Pasta gleichmäßig gar wird.

3

Den Wein und die Petersilie nach Geschmack einrühren und die Suppe würzen. Anschließend in Schalen füllen und mit Parmesan garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Diese Suppe wird in Norditalien am St. Stefanstag (der Tag nach Weihnachten) serviert. Sie ist eine leichte Abwechslung zum üppigen Weihnachtsessen am Tag zuvor. Traditionell wird sie mit den Kapaunen vom Weihnachtsessen gekocht; aber sie schmeckt auch mit Hühnerbrühe. Cappelletti ist nur eine anderer Name für die Tortellini aus Romagna.