Tortellini mit Fleischfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortellini mit FleischfüllungDurchschnittliche Bewertung: 41526

Tortellini mit Fleischfüllung

und Parmesan

Rezept: Tortellini mit Fleischfüllung
738
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Weizenmehl
Salz
5 Eier (Größe M)
50 g Truthahnbrust oder Hühnerbrust
100 g Schweinefilet
1 EL Butter
100 g Parmaschinken
100 g Mortadella
200 g Parmesan
Pfeffer
Muskat
2 l Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, einer Prise Salz und 3 Eiern einen glatten Nudelteig zubereiten und mit einem feuchten Tuch zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

2

Für die Füllung Geflügelbrust und Filet in kleine Würfel schneiden und in der Butter 10 Minuten goldbraun braten. Das Fleisch abkühlen lassen und anschließend mit dem Schinken und der Mortadella in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Mit 2 Eiern, 150 g Parmesan, Salz, frisch geriebenem Pfeffer und Muskat zu einer glatten Paste verarbeiten. Einige Stunden, möglichst über Nacht, durchziehen lassen.

3

Den Teig mit einem Nudelholz messerrückendick ausrollen. Mit einem Glas (4 cm Durchmesser ) oder mit einem Teigrad Kreise ausstechen oder Quadrate schneiden. In die Mitte je ein nussgroßes Kügelchen der Füllung setzen und die Teigtaschen halbmondartig oder zu Dreiecken zusammenfalten. Die Ränder fest zusammendrücken. Um den Zeigefinger wickeln und die beiden Enden so aufeinander drücken, dass ein Teigring entsteht.

4

In einem breiten hohen Topf die Fleischbrühe zum Kochen bringen, eventuell salzen und die Tortellini portionsweise hineingeben. Etwa 5 Minuten bissfest kochen. In der Brühe servieren und mit Parmesan bestreut servieren.