Tortellini-Zuccini-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortellini-Zuccini-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Tortellini-Zuccini-Gratin

Tortellini-Zuccini-Gratin
720
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Tortellini
Salz
400 g Zucchini
3 EL Butter
2 Knoblauchzehen
3 Eier
250 ml Milch (1,5 % Fett)
100 g frisch geriebener Parmesan
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tortellini in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. In ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 220 °C (Umluft 200 °C) vorheizen.

2

Die Zucchini waschen, vom Stielansatz befreien und auf der Gemüsereibe mittelfein raspeln.

3

In einer Pfanne 2 El Butter erhitzen und die Zucchiniraspel darin 5 Minuten bei starker Hitze anbraten. Den Knoblauch schälen, dazudrücken und das Gemüse salzen.

4

Eine Auflaufform mit der restlichen Butter einfetten. Die Zucchiniraspel auf dem Boden verteilen und die Tortellini darauf geben.

5

Die Eier mit der Milch verquirlen, den Parmesan untermischen und mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Muskat würzen. Diese Mischung gleichmäßig über das Gratin gießen. Auf der mittleren Schiene des Backofens 15 Minuten gratinieren, bis die Oberfläche goldbraun geworden ist.