Tortelloni-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortelloni-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Tortelloni-Salat

mit Cabanossi

Tortelloni-Salat
750
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Pakete (à 250 g) Nudeln (Tortelloni)
Salz
3 EL leichte Salatcreme
200 g Schmand oder stichfeste saure Sahne
Pfeffer
einige Spritzer Zitronensaft
1 Bund Schnittlauch
400 g Kirschtomaten (z.B. gelbe und rote)
1 Salatgurke
150 g Cabanossi
1 EL Öl
100 g Rucola (Rauke)
50 g schwarze Oliven
eventuell rosa Beeren zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tortelloni in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Abtropfen und abkühlen lassen. Salatcreme und Schmand verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden und unter die Creme heben.

2

Tomaten waschen und evtl. halbieren. Gurke putzen, waschen und längs einige dünne Scheiben abhobeln. Rest in Stücke schneiden. Wurst in Scheiben schneiden.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen. Wurst darin kurz anbraten. Herausnehmen. Tomaten ins Bratfett geben und kurz andünsten. Rucola putzen, waschen und trockentupfen. Tortelloni und Hälfte der Salatcreme mischen. Gurkenstücke, Tomaten, Rucola und Wurst unterheben. Mit den Gurkenscheiben anrichten. Übrige Salatcreme darauf verteilen. Mit Oliven bestreuen und mit rosa Beeren garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Im Kühlregal des Supermarkts finden Sie ein breites Sortiment an frischen Nudeln. Ihr großes Plus: Sie sind meist in nur 2 Minuten gar. Tortelloni gibt es mit unterschiedlichen Füllungen, z. B. mit Spinat und Fticotta oder mit Fleisch. Wählen Sie für diesen Salat einfach Ihre Lieblingssorte.