Tortenboden mit Buchweizen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortenboden mit BuchweizenDurchschnittliche Bewertung: 5151

Tortenboden mit Buchweizen

zum Belegen

Tortenboden mit Buchweizen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 1 Stück
150 g Weizen oder Dinkel
50 g Buchweizen
100 ml Sonnenblumenöl
6 EL Mineralwasser
1 ½ EL Honig oder Sucanat
½ unbehandelte Zitrone (davon die Schale)
½ TL gemahlene Vanille
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weizen und Buchweizen fein mahlen.

2

Alle übrigen Zutaten hinzufügen und mit Hilfe des Handrührgerätes zu einem glatten, weichen Teig verkneten.

3

Den Teig in eine Spring- oder Tortenbodenform von 26 cm Durchmesser füllen und mit Hilfe eines nassen Löffels glatt streichen. Anschließend die Form mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

4

Danach auf der mittleren Leiste in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200°C 15 bis 20 Minuten backen.