Tortiglioni mit Linsenragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortiglioni mit LinsenragoutDurchschnittliche Bewertung: 41523

Tortiglioni mit Linsenragout

Rezept: Tortiglioni mit Linsenragout
570
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Möhre, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischoten zerkrümeln. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und hacken.

2

Nun Öl in einem Topf erhitzen. Möhre mit Zwiebel, Knoblauch, Chili und Rosmarin darin bei mittlerer Hitze andünsten. Linsen unterrühren, bis sie vom Fett überzogen sind. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten garen, bis sie weich, aber nicht zu weich sind. Dabei bei Bedarf noch etwas Wasser zugießen.

3

Die Tomaten waschen (Stielansätze keilförmig herausschneiden) und vierteln. Unter die Linsen mischen und nur erwärmen. Linsen mit Salz, Honig und Balsamessig pikant abschmecken.

4

Nudeln in gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abgießen und unter das Linsenragout mischen.