Tortilla mit Geflügelchili und gebratenem Kürbis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortilla mit Geflügelchili und gebratenem KürbisDurchschnittliche Bewertung: 41528

Tortilla mit Geflügelchili und gebratenem Kürbis

Rezept: Tortilla mit Geflügelchili und gebratenem Kürbis
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Moschuskürbis
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
1 Knoblauchzehe
1 rote Zwiebel
150 g Kidneybohne Dose
150 g weiße Bohnen Dose
1 rote Chilischote
2 Frühlingszwiebeln
1 EL Tomatenmark
150 ml Gemüsebrühe
8 Tortillafladen á ca. 20 cm Durchmesser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Das Kürbisfruchtfleisch in Spalten schneiden auf ein gefettetes Backblech verteilen, mit Olivenöl beträufeln, leicht salzen und pfeffern und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten.

3

Zwischenzeitlich das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebel abziehen, den Knoblauch fein hacken und die Zwiebel in Streifen schneiden. Die Bohnen über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Chili waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken.

4

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

5

In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und das Fleisch portionsweise rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Die Zwiebel mit dem Knoblauch und der Chili in die Pfanne geben, kurz anschwitzen, das Tomatenmark einrühren und mit der Brühe ablöschen. Das Fleisch einlegen, salzen, pfeffern und 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Bohnen zugeben und weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

6

Die Tortillas leicht erwärmen und mit einige Kürbisspalten und etwas Hähnchenchili in die Mitte geben. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen und einrollen. Sofort servieren.