Tortilla-Röllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortilla-RöllchenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Tortilla-Röllchen

Rezept: Tortilla-Röllchen
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
2 kleine Zwiebeln feingehackt
2 Knoblauchzehen zerdrückt
Chilipulver
Kreuzkümmel online bestellen2 TL Kreuzkümmel gemahlen
1 kg Grillhähnchen Fleisch kleingeschnitten
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL frischer Koriander feingehackt
24 weiche Weizen-Tortillas oder Maistortillas
Öl zum Braten
rote oder grüne Chilisauce zum Servieren
1 Avocado in Scheiben geschnitten, zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen; Zwiebeln und Knoblauch 2-3 Minuten bißfest dünsten. Chilipulver und Kreuzkümmel zugeben und 1 Minute unter Rühren erhitzen.

2

Das Fleisch gut untermischen, und die Zutaten bei mittlerer Hitze erwärmen. Den Koriander unterrühren. Vom Herd nehmen.

3

Die Tortillas einzeln in einer ungefetteten, gußeisernen Pfanne bei starker Hitze von jeder Seite ca. 30 Sekunden braten, damit sie biegsam werden.

4

Dann flach auf einer Arbeitsfläche ausbreiten. Jeweils in der Mitte 1 gehäuften Eßlöffel Fleischmischung verteilen. Vorsichtig aufrollen.

5

In einer tiefen Pfanne 5 cm Öl auf 180 °C erhitzen. Es hat die richtige Temperatur, wenn ein Brotwürfel darin in 15 Sekunden goldbraun wird. Die Röllchen mit einer Zange zusammenhalten (oder mit Spießchen zusammenstecken) und einzeln kroß braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Chilisauce und Avocadoscheiben servieren.