Tortilla-Rouladen mit Spinat, Apfel und Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortilla-Rouladen mit Spinat, Apfel und SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Tortilla-Rouladen mit Spinat, Apfel und Schinken

Tortilla-Rouladen mit Spinat, Apfel und Schinken
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!150 g Rosinen
200 ml Apfelsaft
100 g frischer junger Blattspinat
2 grüne Äpfel
200 g gekochter Schinken in Scheiben
4 Tortillafladen Durchmesser ca. 24 cm
6 EL Frischkäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rosinen in dem Apfelsaft einweichen. Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Äpfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Den Kochschinken in breite Streifen schneiden. Die Tortillafladen in einer Pfanne kurz erwärmen (damit sie sich später besser rollen), mit dem Frischkäse bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Spinatblätter mit den Apfelstücken, den Rosinen und dem Kochschinken darauf verteilen und zu einer 4 cm dicken Rolle aufrollen. In 3 cm breite Scheiben schneiden und aufrecht auf einer Platte anrichten.