Tortillabrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TortillabrötchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Tortillabrötchen

Tortillabrötchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Für die Tortilla
400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
2 Frühlingszwiebeln
4 Eier (Größe M)
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Außerdem
Öl zum Ausbacken
4 Baguette-Brötchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen und in Pommes-Frites-Form schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. In einer kleinen Pfanne zwei Zentimeter hoch Öl erhitzen. Kartoffelstäbchen gut trockentupfen und darin in etwa 5 Minuten weich, aber nicht braun frittieren. In der letzten Minute Knoblauch und Frühlingszwiebeln dazugeben kurz mitfrittieren. Durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2

Eier in einer Schüssel mit je einer kräftigen Prise Salz und Cayennepfeffer verrühren. Kartoffelmischung salzen und unter die Eier mengen. Pfanne wieder erhitzen und Eier-Kartoffel- Mischung hineingeben. Glatt streichen und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze backen. Tortilla mithilfe eines flachen Deckels oder eines Tellers wenden und in weiteren 4 Minuten goldgelb backen. Auf eine Platte gleiten und auskühlen lassen.

3

Die Tortilla in acht oder zwölf Tortenstücke teilen und die Brötchen damit belegen. Dazu passen grüne Oliven und ein kühles Bier.