Tortino mit Spinat und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortino mit Spinat und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Tortino mit Spinat und Tomaten

Tortino mit Spinat und Tomaten
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Spinatblätter von den Stielen befreien. In viel Wasser waschen. Gut abtropfen lassen. In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Zwiebel andünsten. Ein paar Stückchen Tomate mit dem Spinat dazugeben und alles im eigenen Saft weichdämpfen. Würzen. Restliches Tomatenfleisch in wenig heißer Butter dämpfen und pikant abschmecken.

2

Eier in einer Schüssel verquirlen, salzen und pfeffern und mit dem fertigen Spinatgemüse gut mischen. Butter in einer Bratpfanne schmelzen; sobald sie aufschäumt, das Ei-Spinat-Gemisch hineingeben. Sobald das Ei zu stocken beginnt, Tortino mit einer breiten Bratschaufel sorgfältig wenden und fertigbacken.

3

Tortino auf einem heißen Teller mit dem Tomatengemüse garnieren.