Toskanische Bohnensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Toskanische BohnensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31526

Toskanische Bohnensuppe

Toskanische Bohnensuppe
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
300 g Cannellino-Bohnen (aus der Dose,abgespült und abgetropft)
300 g Borlottibohne (aus der Dose,abgespült und abgetropft)
600 ml Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe)
125 g Conchigliette
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL natives Olivenöl (extra)
2 Knoblauchzehen (sehr fein gehackt)
3 EL frisch gehackte glatte Petersilie
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Jeweils die Hälfte beider Bohnensorten mit der Hälfte der Brühe in eine Küchenmaschine geben und zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Mischung in einen großen Topf gießen und die restlichen Bohnen zugeben. So viel von der restlichen Brühe zugießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, und alles aufkochen.

2

Die Pasta zugeben und die Suppe kurz aufkochen, dann die Hitze reduzieren. Etwa 8-10 Minuten garen, bis die Nudeln al dente sind.

3

Inzwischen 3 Esslöffel Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Den Knoblauch hineingeben und unter Rühren 2- 3 Minuten goldbraun braten. Den Knoblauch mit der Petersilie unter die Suppe rühren.

4

Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und in vorgewärmte Suppenschalen füllen. Nach Belieben das restliche Olivenöl darüberträufeln und sofort servieren.