Toskanische Bohnensuppe mit Schweinefleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Toskanische Bohnensuppe mit SchweinefleischDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Toskanische Bohnensuppe mit Schweinefleisch

Toskanische Bohnensuppe mit Schweinefleisch
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
300 g getrocknete, dicke weiße Bohnen
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
2 Möhren
2 Stangen Lauch
2 Peperoni
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Zweig Thymian
250 g mageres Schweinefleisch
150 g geräucherter durchwachsener Speck
1 ½ l klare Brühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
125 g Mangoldblatt
100 g Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die weißen Bohnen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen.
2
Das Gemüse waschen, putzen, klein schneiden und im heißen Olivenöl anbraten. Das Einweichwasser der Bohnen abgießen, die Bohnen in ein Sieb geben und kalt abbrausen. Den Thymian, waschen, trocken schütteln. Das Fleisch zusammen mit dem Speck in Würfel schneiden. Anschließend mit den Bohnen zum Gemüse geben und die Brühe zugießen. Alles zum Kochen bringen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In den letzten 15 Minuten den in Streifen geschnittenen Mangold mit kochen.
3
Den Parmesan reiben und die Suppe mit Parmesan bestreut servieren.