Toskanischer Fischeintopf mit Gemüse und Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Toskanischer Fischeintopf mit Gemüse und ReisDurchschnittliche Bewertung: 51510

Toskanischer Fischeintopf mit Gemüse und Reis

Toskanischer Fischeintopf mit Gemüse und Reis
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
200 g TK- Kabeljaufilet
1 TL Pflanzenöl
1 EL (TK-) Zwiebel mit Knoblauch
50 g Rundkornreis (Arborio oder Carnaroli)
225 g (TK-) Suppengemüse
Saft von 1 Zitronen
1 Beutel Tomatensuppe (für 500 ml Flüssigkeit)
3 EL stückige Tomaten (aus der Pck.)
Jodsalz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
2 Msp. Kumin
1 Prise Kräuter der Provence
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fischfilet in etwa 10 Minuten auftauen lassen.

2

Inzwischen das Pflanzenöl erhitzen und die Zwiebeln mit Knoblauch darin andünsten. Den Reis einstreuen und glasig werden lassen. Das Suppengemüse unaufgetaut zufügen. Mit 1¼ Liter Wasser aufgießen und 10 bis 12 Minuten zugedeckt garen.

3

Inzwischen die aufgetauten Fischfilets in Würfel schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufelt beiseite stellen.

4

Den Inhalt des Suppenbeutels in das Suppengemüse einrühren, zum Kochen bringen und 1 Minute auf kleiner Stufe kochen lassen.

5

Die Fischwürfel mit dem Zitronensaft in die Suppe geben und 1 Minute zugedeckt ziehen lassen.

6

Die Tomatenstücke einrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Kumin, Kräutern der Provence und dem restlichen Zitronensaft abschmecken.

Variante: Wenn Sie lieber Fleisch mögen, geben Sie statt Kabeljaufilet in Öl angebratene TK-Fleischklößchen in die fertige Suppe.