Toskanisches Brot (Focaccia) mit Rucola, Tomaten und spanischem Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Toskanisches Brot (Focaccia) mit Rucola, Tomaten und spanischem KäseDurchschnittliche Bewertung: 3.81535

Toskanisches Brot (Focaccia) mit Rucola, Tomaten und spanischem Käse

Rezept: Toskanisches Brot (Focaccia) mit Rucola, Tomaten und spanischem Käse
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
1 Würfel frische Hefe 42 g
500 g Mehl
1 TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
Mehl für die Arbeitsfläche
Für den Belag
500 g reife Tomaten
2 Bund Rucola
100 g schwarze, entsteinte Oliven
150 g Käse am Stück
Öl für den Grill
100 g Schafskäse
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Beträufeln
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig die Hefe mit 250 ml lauwarmen Wasser verrühren. Das Mehl mit dem Salz mischen, in eine Schüssel geben und mittig eine Mulde drücken. Das Hefewasser und das Öl eingießen und mit den Händen oder den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten, sollte er zu trocken sein, noch etwas lauwarmes Wasser zugeben.
2
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 10 Minuten kräftig durchkneten, zurück in die Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
3
Den Grill anheizen.
4
Zwischenzeitlich die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in dünne Scheiben schneiden. Den Rucola waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern. Die Oliven gut abtropfen lassen und grob hacken. Den Queso raspeln.
5
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche noch einmal durchkneten, in 4 gleichgroße Portionen teilen und dünn ausrollen. Auf den heißen, geölten Grill legen und 3-4 Minuten backen lassen. Wenden, mit den Tomaten belegen, mit dem Käse bestreuen und den Grill zuklappen oder die Foccacia mit Alufolie abdecken. Erneut 3-4 Minuten backen lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Die fertigen Focaccia vom Grill nehmen, mit Rucola, Oliven und zerkrümeltem Feta bestreuen, mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern und auf einem Holzbrett angerichtet servieren.