Tourin Toulousain Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tourin ToulousainDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Tourin Toulousain

Toulouser Eier-Käse-Suppe

Tourin Toulousain
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
50 g Gänseschmalz oder Butter
6 Stück Knoblauchzehe geschält und zerdrückt
2 l Geflügelfond
1 Bund Bouquet garni (Strauß aus frischen Kräutern, z.B. Petersilie, Thymian und Lorbeer)
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Stück Ei (getrennt)
6 Scheiben heißes Vollkorntoast
100 g geriebener Gruyère-Käse (Greyerzer, Schweizer Käse)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fett in einem schweren Topf (am besten aus Gusseisen) schmelzen. Knoblauch zugeben und 3 Minuten leicht bräunen. Die kochende Brühe angießen, das Bouquet garni, Salz und Pfeffer zugeben und 30 Minuten kochen lassen.

2

Inzwischen die Eiweiß leicht mit einer Gabel schlagen; sie sollen nicht zu schaumig werden. Dann die Eigelb ebenso verrühren.

3

Eiweiß mit einem Schneebesen in die Suppe rühren. Etwas von der heißen Suppe zu den Eigelb geben und kräftig rühren, bis alles gründlich vermischt ist.

4

Die Suppe 3 Minuten simmern lassen, dann vom Herd nehmen und das Bouquet garni entfernen. Nach und nach unter kräftigem Rühren das Eigelb in die Suppe geben.

5

Die Toastscheiben auf den Boden einer vorgewärmten Suppenterrine legen, den geriebenen Käse darüberstreuen. Die Suppe darübergießen und sofort servieren.

Schlagwörter