Traditioneller Kürbistopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Traditioneller KürbistopfDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Traditioneller Kürbistopf

Traditioneller Kürbistopf
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Zwiebel
500 g Kürbisfruchtfleisch (geputzt)
1 grüne Paprikaschote
300 g Tomaten
200 g grüne Bohnen
2 rote Chilischoten
1 kleine Dose Mais (140 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe
350 ml Gemüsebrühe
Salz und schwarzer Pfeffer
gehackte Petersilie zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Das Kürbisfleisch in 2 Zentimeter große Würfel schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und würfeln.

2

Die Tomaten überbrühen, abziehen und ohne Stielansätze würfeln. Die Bohnen waschen, putzen und klein schneiden. Die Chilischoten längs aufschlitzen, waschen und hacken. Den Mais abgießen.

3

Das Olivenöl in einem großen Topf leicht erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Den Knoblauch abziehen und dazupressen. Den Kürbis in den Topf geben und unter Rühren bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten andünsten. Das übrige vorbereitete Gemüse unte rrühren. Die Brühe hinzufügen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und die Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen.

4

Den Kürbistopf herzhaft abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Schlagwörter