Traditioneller Salade niçoise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Traditioneller Salade niçoiseDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Traditioneller Salade niçoise

Traditioneller Salade niçoise
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Eier (aus Freilandhaltung)
2 reife Strauchtomaten
175 g geputzte Prinzessbohne
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
1 große, halbierte Knoblauchzehe
350 g Eisbergsalat mit herausgelöstem Herz
1 kleine, rote Paprikaschote , in dünne Streifen geschnitten
1 kleine, dünne und in 5 cm lange Stifte geschnittene Salatgurke
1 Stange Sellerie in dünne 5 cm lange Streifen geschnitten
1 rote Zwiebel in dünne Ringe geschnitten
2 Dosen Thunfisch (185 g) abgetropft und in Stücke gezupft
12 Kalamata-Oliven
45 g gründlich abgetropfte Sardellenfilet
2 TL Kapern
12 Basilikumblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier in kaltem Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Während der ersten Minuten umrühren, um die Eigelbe zu zentrieren. Unter kaltem Wasser abschrecken, schälen und vierteln. Tomaten an der Unterseite kreuzweise einschneiden und 30 Sekunden in kochendes Wasser legen. In kaltem Wasser abschrecken, vom Einschnitt aus schälen und achteln. Bohnen 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Für das Dressing Öl und Essig in ein verschließbares Glas geben und kräftig schütteln. Einen Servierteller mit Knoblauch ausreiben. Salatherzen darauf verteilen und Eier, Tomaten, Bohnen, Paprika, Gurke und Sellerie darauf anrichten. Zwiebelringe und Thunfisch, dann Oliven, Sardellen, Kapern und Basilikum darüber verteilen und mit Dressing beträufeln. Sofort servieren.