Träume Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TräumeDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Träume

gebackene Teigbällchen mit Zucker und Zimt

Träume
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Wasser
1 Prise Salz
4 EL Butter
1 Tasse Mehl
4 Eier
reichlich Öl zum Frittieren
Zucker zum Bestreuen
Jetzt hier kaufen!Zimt zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser mit dem Salz und der Butter zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, das Mehl ins Wasser rühren, den Topf vom Herd nehmen und so lange weiterrühren, bis die Masse geschmeidig und etwas abgekühlt ist. Ein Ei nach dem anderen unter ständigem Rühren in den Mehlteig geben und den Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen.

2

Das Öl erhitzen und jeweils 4 bis 5 Teelöffel Teig in das Öl geben. Während die Teigbällchen im Öl bräunen, ständig umrühren. Die gebräunten Bällchen mit dem Schaumlöffel herausnehmen, auf eine Platte legen und im Backofen warm halten, bis der ganze Teig verarbeitet ist.

3

Die "Träume" sehr heiß servieren und mit Zimt und Zucker bestreuen.