Trauben-Schoko-Charlotte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Trauben-Schoko-CharlotteDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Trauben-Schoko-Charlotte

Rezept: Trauben-Schoko-Charlotte
40 min.
Zubereitung
5 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück (Charlotte Ø 16 cm)
18 Löffelbiskuits
1 Hand voll Weintrauben grün, vorzugsweise Kernlos
Für die Schokoladencreme
2 Eigelbe
Jetzt kaufen!80 g Puderzucker
2 EL Cognac
200 g Zartbitterschokolade
250 g Mascarpone
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schokolade klein hacken und überm heißen Wasserbad schmelzen, zur Seite stellen.. Die Eigelbe zusammen mit dem Zucker und dem Cognac überm heißen Wasserbad weiß cremig zu einer Zabaione aufschlagen. Die etwas abgekühlte Schokolade unter Rühren zur Mascarpone geben, 1-2 EL Kakaopulver unterrühren.

2

Eine Schale mit 16 cm mit Frischhaltefolie auslegen und mit 1 TL Kakaopulver den Boden bestauben.

3

Die Zabaione unter die Schokocreme heben und 4 El in die Form geben, 12 Löffelbiskuite an Formrand entlang senkrecht verteilen, die restliche Creme abwechselnd mit den Trauben einfüllen, den Boden mit den restlichen Löffelbiskuit Stücken abdecken und mindestens 5 Stunden kühl stellen.

4

Die fertige Charlotte auf eine Etagere stürzen, die Folie abziehen, mit dem restlichen Kakao bestauben und mit Trauben garniert servieren.