Traubengelee mit Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Traubengelee mit PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 4.61524

Traubengelee mit Pinienkernen

kein Rezeptbild vorhanden
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser (à 250 ml)
1 kg blaue Weintrauben
150 g Pinienkerne
1 Saft von Zitrone
1 kg Gelierzucker (1:1)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Weintrauben waschen, abtropfen lassen und verlesen. Die Pinienkerne klein hacken. Die Weintrauben mit dem Zitronensaft in einem Topf mit Wasser bedecken und etwa 15 Minuten kochen lassen.

Die Früchte mit einem Stampfer leicht zerdrücken. Die Masse zuerst durch ein feines Sieb streichen und danach durch ein Leinentuch (Passiertuch) ausdrücken. Den Saft auffangen.

2

Den Fruchtsaft mit dem Gelierzucker in einem Topf zum Kochen bringen und etwa 4 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Nach Ende der Kochzeit die Pinienkerne unterrühren.

Den Topf von der Herdplatte ziehen und das Gelee nach der Gelierprobe in die heiß ausgespülten Gläser füllen. Diese sofort verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Zusätzlicher Tipp

Sie können, je nach Geschmack, die Pinienkerne ohne Fettbeigabe etwas anrösten. Dadurch wird ihr Geschmack intensiver.