Trenette mit Nüssen und Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Trenette mit Nüssen und OrangenDurchschnittliche Bewertung: 31515

Trenette mit Nüssen und Orangen

Rezept: Trenette mit Nüssen und Orangen
825
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
30 g Pinienkerne
30 g Wallnusskerne
1 Bio-Orange
3 Stängel Petersilie
1 kleiner Zweig Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g flache Spaghetti (Trenette)
200 g Sahne
100 g Gorgonzola
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
50 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pinien- und die Walnusskerne grob hacken und ohne Fett bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf kurz anrösten. Dann die Orange heiß waschen und die Schale hauchdünn abschälen. Petersilie und Rosmarin waschen, trockenschütteln und die Blättchen und Nadeln mit der Orangenschale fein hacken. ANschließend mit dem Öl zu den Pinienkernen und den Walnüssen geben. Knoblauch schälen und durch die Presse dazudrücken.

2

Nun reichlich Wasser aufkochen salzen und die Nudeln darin nach Packungsangabe al dente kochen, dabei öfter umrühren. In dieser Zeit die Nussmischung leicht erhitzen, bis das Öl sanft brutzelt. Dann die Sahne zugießen und etwa 5 Min. bei schwacher Hitze leise kochen lassen, dabei ab und zu umrühren.

3

Den Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken. Anschließend in die Sauce rühren und schmelzen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

4

Zum Schluss die Nudeln abgießen, nur kurz abtropfen lassen und mit der nussigen Orangen-Knoblauch-Sauce vermischen. Mit Parmesan bestreuen und servieren.