Trifle deluxe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Trifle deluxeDurchschnittliche Bewertung: 31512

Trifle deluxe

mit Waldbeeren, Vanillesauce und Löffelbiskuits

Rezept: Trifle deluxe
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 90 Portionen
Für die Creme
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
60 g Sahne
300 g Quark
50 g Joghurt
130 g Mascarpone
50 g Zucker
Für die Vanillesauce
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
200 ml Milch
2 EL Zucker
2 Eigelbe
Jetzt kaufen!Speisestärke
Für die Waldbeeren
300 g Waldbeermischung (TK)
100 ml Rotwein
30 g Zucker
Jetzt kaufen!10 g Speisestärke
250 g Löffelbiskuit
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Creme die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Die Sahne steif schlagen. Das Vanillemark mit Quark, Joghurt, Mascarpone und Zucker glatt rühren. Die Sahne unterheben und die Creme kalt stellen.

2

Für die Vanillesauce die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Die Milch in einen Topf geben und mit dem Vanillemark und dem Zucker kurz aufkochen. Die Hitze reduzieren. Die Eigelbe mit der Stärke verrühren und unter ständigem Rühren in die Vanillemilch geben. Die Masse langsam unter Rühren so lange erhitzen, bis sie eindickt, dabei aber nicht mehr kochen lassen. Zudecken und kalt stellen.

3

Für die Waldbeeren die Beerenmischung in eine Schüssel geben. Etwa 80 ml Rotwein mit dem Zucker aufsetzen und zum Kochen bringen. Den restlichen Rotwein mit der Stärke vermengen und unter ständigem Rühren in den kochenden Rotwein gießen. So lange köcheln lassen, bis sich eine wachsartige Konsistenz bildet. Den gebundenen Rotwein über die tiefgefrorenen Beeren geben und vorsichtig umrühren.

4

Die Hälfte der Löffelbiskuits in eine Schüssel bröseln und mit der Hälfte der Vanillesauce tränken. Kurz ziehen lassen und anschließend die Hälfte der Waldbeeren darauf verteilen. Nun die Hälfte der Creme darauf geben, glattstreichen und den Vorgang wiederholen.

Schlagwörter