Trifle mit Feigen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Trifle mit FeigenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Trifle mit Feigen

Trifle mit Feigen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 reife Feigen
200 ml trockener Rotwein
1 Zimtstange
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
1 Sternanis
50 g Zucker
½ Biskuitboden Fertigprodukt
150 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
150 g Mascarpone
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Feigen putzen und achteln. Den Rotwein mit den Gewürzen und dem Zucker in einen Topf zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und die Feigenstücke 10 Minuten darin ziehen lassen. Zwischenzeitlich den Biskuit grob zerbröseln. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Zitronensaft glatt rühren und die Sahne nach und nach unterziehen.

2

Die Feigenstücke aus dem Sud nehmen, auskühlen und abtropfen lassen und mit den Biskuitbröseln vermischen. Den Sud sirupartig einköcheln lassen. Die Feigen-Biskuit-Mischung zusammen mit der Mascarponecreme in 4 Dessertgläser schichten, mit etwas Sirup beträufeln und sofort servieren.