Trifle mit Schokolade und Himbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Trifle mit Schokolade und HimbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Trifle mit Schokolade und Himbeeren

Trifle mit Schokolade und Himbeeren
1 Std. 50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Biskuitboden (am besten vom Bäcker oder am Vortag frisch gebacken)
150 g weiße Schokolade
150 g Crème fraîche
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
200 g Schlagsahne
6 EL gehobelte Schokospan
400 g Himbeeren
Himbeergeist
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Creme die weiße Schokolade zerbröckeln. Creme fraiche und Puderzucker in einem Topf erhitzen, die Schokolade dazugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Zum Abkühlen mindestens 50 Min. in den Kühlschrank stellen.
2
Sahne halb steif schlagen und die kalte Schokoladenmasse nach und nach unterrühren. Die Schokoladencreme bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
3
Vom Biskuitboden alle Krusten wegschneiden, dann in mundgerechte Würfel schneiden. Himbeeren verlesen. In einer Glasschale die Biskuitwürfel geben und nach Belieben mit dem Himbeergeist beträufeln. Dann einen Teil der Himbeeren darüber schichten und mit der Schokoladencreme auffüllen. Mit den restlichen Himbeeren abschließen und mit den Schokospänen garnieren. Etwa 30 Min. im Kühlschrank ziehen lassen. Kalt servieren.