Trofiette nach römischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Trofiette nach römischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Trofiette nach römischer Art

Rezept: Trofiette nach römischer Art
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Hier bestellen10 getrocknete Steinpilze
100 g Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
25 g luflgetrockneter Schinken
1 EL TK- Zwiebel
3 EL stückige Tomaten (Packg. oder Dose)
frisch gemahlener Pfefler Pfeffer
50 ml klare Hühnerbrühe (instant)
1 Packg. frische Trofiette Nudel
2 Blätter Radicchio
30 g Parmesankäse oder Pecorino, gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Steinpilze in lauwarmem Wasser etwa 15 Minuten einweichen.

2

Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Schinken klein würfeln und in einer beschichteten Pfanne mit dem Olivenöl anbraten, dann herausnehmen und warm stellen.

3

Eingeweichte Pilze ausdrücken und mit den Zwiebelwürfeln in die Pfanne geben und anbraten. Die stückigen Tomaten und Zucchinischeiben zufügen, wenig salzen und pfeffern und unter Wenden vier Minuten dünsten.

4

Mit Hühner-Bouillon aufgießen, kurz aufkochen lassen. Alles zehn Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

5

Trofiette in Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

6

Radicchioblätter abbrausen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden.

7

Nudeln auf einem Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und mit der Sauce mischen. Zum Schluss die Radicchiostreifen darauf verteilen und mit dem Käse bestreuen.