Trüffel-Eclairs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Trüffel-EclairsDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Trüffel-Eclairs

Trüffel-Eclairs
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Trüffelcreme:
60 g Schokolade
150 g Sahne
1 EL Instant-Kaffee
Für die Eclairs:
75 g Butter
Milch (1,5 % Fett)
Salz
150 g Mehl
3 oder 4 kleine Eier (Größe S)
1 Eigelb zum Bestreichen
Spritzbeutel
Backpapier für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Trüffelcreme die Schokolade raspeln und mit der Sahne in einen Topf geben. Unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Sahne im Topf zu steigen beginnt. Das Kaffeepulver unterrühren, den Topf vom Herd nehmen und die Kaffee-Schokosahne in eine Metallschüssel gießen. Am besten in Eiswasser stellen und so lange rühren, bis sie abgekühlt ist. In den Kühlschrank stellen und ganz erkalten lassen. Die Creme mit dem Schneebesen schlagen, bis sie fest wie Schlagsahne wird. Die Kaffee-Trüffelcreme bis zum Füllen wieder kalt stellen.

2

Für die Eclairs die Butter mit Milch und 1 Prise Salz in einen Topf geben und aufkochen. Das Mehl auf einmal unter Rühren in die kochende Mischung schütten und den Teig unter kräftigem Rühren noch 1-2 Minuten erhitzen, bis er sich als Kloß vom Topfboden ablöst. Den Teig in eine Schüssel umfüllen. Sofort 1 Ei kräftig untermischen. Den Teig auf Handwärme abkühlen lassen. Nach und nach die weiteren Eier unterrühren. Wenn der Teig glänzt und schwer vom Löffel fällt, ist er richtig. Sonst noch das letzte Ei unterrühren.

3

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Etwa 4 cm lange Teigstäbchen mit Abstand auf das Backpapier spritzen. Das Eigelb mit einigen Tropfen Wasser verquirlen und die Eclairs damit bestreichen. Im Backofen (Mitte, Umluft 200°C) 15-20 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind.

4

Die fertigen Eclairs vom Blech nehmen und noch heiß mit einer Küchenschere quer aufschneiden, vollständig auskühlen lassen. Zum Servieren die Kaffee-Trüffelcreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in die Eclairs spritzen. Die Teigdeckel aufsetzen.

Zusätzlicher Tipp

Die Eier einzeln unter den Teig rühren, bis jeweils keine Ei-Spuren mehr zu sehen sind. Wenn der Teig schließlich schön glänzt und schwer vom Rührlöffel fällt, ist er fertig. Und nie den Backofen zu früh öffnen, sonst fällt das luftige Gebäck zusammen.