Trüffel-Kartoffel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Trüffel-KartoffelDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Trüffel-Kartoffel

Trüffel-Kartoffel
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
8 mehlig kochende Kartoffeln (je 200 g)
grobes Salz
2 EL Sahne
2 Eigelbe
30 g Butter
50 g frisch geriebener Parmesan
25 g fein gewürfelte Trüffel
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Außerdem:
Butterflocke zum Belegen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln sorgfältig waschen, trocknen und auf ein Blech setzen, das mit einer 1/2 bis 1 cm dicken Salzschicht bedeckt ist. Die vorbereiteten Kartoffeln im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 40 Minuten backen.

2

Von 6 Kartoffeln einen Deckel abschneiden und die Kartoffeln so aushöhlen, dass jeweils ein 3 mm dicker Rand stehen bleibt.

3

Das ausgelöste Innere der Kartoffeln zusammen mit den beiden anderen geschälten Kartoffeln durch ein Sieb streichen und die Kartoffelmasse mit Sahne, Eigelben, Butter, Parmesan und Trüffelwürfeln vermengen.

4

Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in die ausgehöhlten
Kartoffeln spritzen. Mit Butterflöckchen belegen. Bei 180 °C im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen.