Trüffel-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Trüffel-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Trüffel-Risotto

Rezept: Trüffel-Risotto
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Schalotten
Jetzt kaufen!50 g Mandelblättchen
100 g Butter
100 g frisch geriebener Parmesan
100 g saure Sahne
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Risottoreis kaufen400 g Risottoreis
Champagner oder Sekt
1 l Hühnerbrühe
25 g Trüffel
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen und fein würfeln.

Die Mandelblättchen in 20 g heißer Butter unter Schwenken 2-3 Minuten rösten; herausnehmen und auf einen Teller geben.

Die Hälfte des Parmesans mit der sauren Sahne vermengen.

2

In einem breiten Topf Olivenöl und restliche Butter erhitzen und darin die Schalottenwürfel glasig dünsten.

Den Reis einstreuen und unter ständigem Rühren glasig werden lassen.

Mit Champanger oder Sekt ablöschen und verdampfen lassen.

3

Nach und nach die Huhnerbrühe hinzufügen, sodass der Reis Immer gut bedeckt ist.

Dabei haufig umrühren und das Risotto in 18-20 Minuten fertig garen.

4

Den Trüffel hobeln und unter das fertige Risotto mengen, dann die Parmesan-Sahne unterheben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Teller verteilen und mit dem restlichen geriebenen Parmesan und den Mandelblättchen garnieren.

Schlagwörter