Truthahn am Spieß Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Truthahn am SpießDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Truthahn am Spieß

Truthahn am Spieß
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den jungen Hahn küchenfertig vorbereiten, gut waschen und abtrocknen. Innen mit Salbei, Rosmarin, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Flügel und Schenkel an den Leib pressen, alles mit Speckscheiben belegen, gut mit Küchenschnur zusammenbinden.

2

Truthahn auf den Grillspieß stecken und nach den Vorschriften (die zu jedem automatischen Drehgrill gehören) grillieren. Den Hahn, während er sich dreht, immer wieder mit dem abgetropften Speckfett bepinseln. Ist der Truthahn gar, so befreit man ihn von seinem Speckwickel und lässt die Haut noch kurz braun werden.

3

Truthahn zerlegen, aber zum Servieren wieder zu einem Ganzen zusammenfügen. Schenkel mit Papiermanschetten schmücken. Man serviert allerlei Saisonsalate dazu.